Microsoft Pressekonferenz Live-Blog


Nur noch knapp sieben Stunden bis die E3 2009 endlich beginnt! Den Start läutet Microsoft am heutigen Abend mit ihrer Pressekonferenz ein. Nach aktuellen Informationen hat Microsoft sogar noch eine Überraschung geplant und somit wird die Konferenz fünf Minuten früher als geplant gestartet. Um 19:25 Uhr wird dann Robbie Bach, Präsident der Unterhaltungssparte von Microsoft, die diesjährige E3 offiziell eröffnen. Damit ihr natürlich nichts von der Pressekonferenz verpasst, könnt ihr diese in unserem Live-Blog mitverfolgen. Somit wird euch sicherlich kein Detail, kein Highlight und auch nicht die Überraschung entgehen. 19:25 Uhr geht’s los!


Microsoft E3 2009 Pressekonferenz - Live-Blog:


(19:20) Nur noch knapp 5 Minuten bis die diesjährige Pressekonferenz von Microsoft endlich startet! Wie gesagt, 5 Minuten vorher als ursprünglich geplant aufgrund einer Überraschung. Wir dürfen also gespannt sein.


(19:25) Eröffnet wird die Pressekonferenz durch die Beatles die das Spiel The Beatles: Rock Band präsentieren. Es wird “A Hard Day’s Night” live auf der Bühne performt. Anschließend folgt ein Trailer der das Spiel genauer vorstellt.


(19:45) Tony Hawk betritt die Bühne und stellt das neue Tony Hawk: Ride vor. Mit dabei hat er natürlich auch den neuen Skateboard-Controller, der jetzt vorgestellt wird.


(19:46) Es folgt ein erster weltexklusiver Trailer zu Tony Hawk: Ride. Wirklich interessant. Nachdem die halbe Welt damit begonnen hat ihr Fitnesstraining ins Wohnzimmer zu verlegen, wird auch wohl bald drauf los geskatet.


(19:48) Als nächstes folgt ein Trailer zu Call of Duty: Modern Warfare 2. Am Ende wird der 11.10.2009 als Releasetermin genannt.


(19:50) Call of Duty: Modern Warfare 2 wird nun live auf der Bühne von zwei Infinity Ward-Mitarbeitern gespielt. Zu sehen ist eine Mission im Schnee. Auch alt bekannte Charakter wie Captain MacTavish sind wieder mit dabei.


(19:56) Und immer noch befinden wir uns im kalten Krieg. Mittlerweile ist der Spieler auf einem Schneemobil unterwegs. Plötzlich endet die Präsentation.


(19:58) Zwei Mitarbeiter von Square Enix und eine Übersetzerin betreten die Bühne. Es scheint eine Präsentation von Final Fantasy XI zu folgen.


(20:00) Nun wird das Rollenspiel live auf der Bühne gespielt. Das ist das erste Mal das es Material von der Xbox 360 gibt. Zu sehen ist ein Kampf gegen einen nicht gerade kleinen Gegner. Grafisch wirklich sehr überzeugend.


(20:03) Jetzt folgen nur noch exklusive Titel für die Xbox 360. Cliff Bleszinski von Epic Games betritt die Showbühne.


(20:05) Mit Shadow Complex wird der erste von Epic Games entwickelte Xbox Live Arcade-Titel präsentiert.


(20:07) Als nächstes wird ein weiterer Xbox Live Arcade-Titel präsentiert. Joy Ride, so der Name des Rennspiels.


(20:08) Nun folgen endlich wieder vollwertige Titel. Ein Trailer wird gezeigt. Und es handelt sich um Crackdown 2. Direkt im Anschluss folgt ein weiterer Trailer. Ebenfalls ein Nachfolger: Left 4 Dead 2 erscheint am 17. November exklusiv für Xbox 360 und PC.


(20:11) Sam Fisher scheint endlich zurück zu sein! Ein neuer Trailer zu Splinter Cell: Conviction wird gezeigt.


(20:12) Die exklusive E3-Demo zu Splinter Cell: Conviction wird live auf der Bühne von zwei Ubisoft-Mitarbeitern gespielt und vorgestellt. Release ist in diesem Herbst, ebenfalls exklusiv für die Xbox 360.


(20:19) Endlich offiziell! Forza Motorsport 3 wird durch einen kurzen Teaser nun endlich angekündigt.


(20:20) Auch zu Forza 3 folgt eine Livepräsentation auf der Bühne. Gefahren wird ein Rennen im Audi R8, der passend dazu auch auf der Bühne steht. Turn10 verspricht nicht nur das es das “best-looking” Rennspiel dieser Generation wird, sondern auch das umfangreichste.


(20:25) Nach einem weiteren Trailer zum Spiel wird der Releasetermin genannt. Forza Motorsport 3 wird im Oktober 2009 in den Handel kommen! Natürlich exklusiv für Xbox 360.


(20:27) Nun folgt das nächste Spiel: Halo 3 ODST. Auch hier wird eine Demo live auf der Bühne von einem Bungie-Mitarbeiter vorgestellt und gespielt.


(20:29) Erscheinen soll Halo 3 ODST am 22. September 2009.


(20:30) Nun enthüllt Bungie sein geheimes Projekt. Es handelt sich dabei um Halo Reach, welches im Herbst 2010 erscheinen soll.


(20:33) Ein Mitarbeiter von Remedy betritt die Bühne. Ein neuer Trailer zu Alan Wake wird gezeigt.


(20:35) Unglaublich aber wahr! Es gibt wirklich Szenen aus dem Spiel zu sehen. Eine Livedemo von Alan Wake wird auf der Bühne gespielt. Sehr düster das Ganze, dennoch eine atemberaubende Grafik.


(20:39) Auch ein Releasetermin wurde genannt. So soll Alan Wake im Frühjahr 2010 endlich erscheinen. Hoffen wir das Beste.


(20:40) Nun widmet sich man dem Thema Xbox Live. Eine Zusammenarbeit mit last.fm wird bekannt gegeben. Diese Funktion wird Ende des Jahres kostenlos für alle Goldmitglieder verfügbar sein.


(20:41) Auch eine Partnerschaft mit Netflix und dem Fernsehsender Sky TV wird es geben.


(20:43) Auch das Videoangebot auf Xbox Live soll überarbeitet werden. Ab Herbst 2009 wird dieser Service in 18 Ländern verfügbar sein. Die Filme werden in 1080p dargestellt und ohne große Ladezeiten abspielbar sein. Zusätzlich wird es möglich sein Fernsehsendungen, Filme und Musik gemeinsam mit seinen Freunden auf Xbox Live zu schauen.


(20:45) Die nächste Partnerschaft wird bekannt gegeben. So wird demnächst facebook für Xbox Live erhältlich sein. Dies ermöglicht euch sogar Screenshots direkt im Spiel zu machen


(20:48) Auch der Service von twitter wird in Xbox Live integriert werden.


(20:51) Das wir das noch erleben dürfen! Hideo Kojima höchstpersönlich betritt die Bühne und bestätigt das die Metal Gear-Reihe nun auch für die Xbox 360 erscheinen wird.


(20:53) Das nächste Spiel der Serie wird mit einem kleinen Teaser vorgestellt: Metal Gear Solid Rising mit Raiden in der Hauptrolle. Das ist also das geheime Projekt von Kojima Productions. Und es wird auch für Xbox 360 erscheinen.


(20:55) Microsoft enthüllt die Zukunft der Eingabegeräte: nämlich keins. Ein Video zeigt wie der Spieler selbst zum Controller werden kann. Das ganze trägt den Namen Project Natal. Ein Sensor erkennt Bewegungen und Stimmen und ermöglicht so die Steuerung ohne Eingabegeräte.


(21:02) Der Projektleiter von Project Natal betritt die Bühne und gibt weitere Informationen und Details bekannt. Es wird gezeigt wie man sich ohne Controller im Dashboard der Xbox bewegen kann.


(21:05) Es folgt eine Demo eines Spiel welches Project Natal nutzt. Anschließend wird mit Hilfe der Bewegungserkennung ein Bild gemalt. Alles komplett ohne Eingabegeräte. Und das wird übrigens für alle Xbox 360-Konsolen funktionieren.


(21:12) Peter Molyneux von Lionhead betritt die Bühne. Es wird ein Video gezeigt, in dem man sieht wie die Entwickler zusammen mit Project Natal arbeiten und was alles möglich ist.


(21:18) Das war’s von der diesjährigen Microsoft Pressekonferenz auf der E3. Morgen geht es dann weiter mit den Konferenzen von Sony und Nintendo. Selbstverständlich wieder mit unserem Live-Blog.


01. Juni 2009 | E3 2009, Pressekonferenzen



Ähnliche E3-Beiträge:

  • » E3 2010 vom 15. bis 17. Juni 2010
  • » Metal Gear Solid Rising für Xbox 360 angekündigt
  • » Final Fantasy XIV samt E3-Trailer angekündigt
  • » PlayStation 3 und PlayStation Portable E3-Lineup
  • » Final Fantasy XIII mit Werbekampagne zur E3


  • Kommentar schreiben

    Nur wenn alle Felder ausgefüllt sind, kann der Kommentar abgeschickt werden!